Pressemeldung

Cinerius Financial Partners vereint Vermögensverwalter

Cinerius Financial Partners vereint vier deutsche Vermögensverwalter unter einem Dach

 

Mit der KSW Vermögensverwaltung (Nürnberg), BV & P Vermögen (Kempten/Allgäu und München), Habbel, Pohlig & Partner Vermögensverwaltung (Wiesbaden) sowie Ringelstein & Partner Vermögensbetreuung (Essen) haben sich Ende des vergangenen Jahres vier namhafte Vermögensverwalter aus Deutschland unter dem gemeinsamen Dach der Schweizer Holdinggesellschaft Cinerius Financial Partners AG vereint.

Mit der neuen Unternehmensgruppe sollen die Marktpositionen der einzelnen Vermögensverwalter weiter gestärkt und ihre Kundenservices ausgebaut werden.

„Dank unserer soliden Kapitalstruktur und Finanzkraft können wir unseren Partnergesellschaften Wachstumskapital zur Verfügung stellen und Nachfolgelösungen entwickeln“, erklärt Christoph Lieber, CEO der Cinerius Financial Partners AG.

Darüber hinaus unterstützt Cinerius Financial Partners die weiterhin unabhängigen Vermögensverwalter im operativen Bereich, wie zum Beispiel bei der Digitalisierung ihres Wealth Managements, Recruiting und Personalmanagement, Compliance und Regulatorik oder Vertrieb und Marketing. Gleichzeitig werden innerhalb der Gruppe der Austausch von Ideen und Best-Practice-Lösungen sowie die Nutzung von Synergien ermöglicht.

Neben den Schweizern Christoph Lieber und Philippe Roschi (Finanzen) gehören Gregor Korte (M&A und Business Development) sowie Jens Jüttner (Operations) zur Geschäftsführung der neuen Holdinggesellschaft.

Verwaltungsratspräsident der Cinerius Financial Partners ist Jens Hagemann. Er unterstreicht, „dass jedes Partnerunternehmen seine Eigenständigkeit bezüglich Unternehmens- und Kundenpolitik auch unter dem Dach von Cinerius bewahren wird.“

Udo Schindler, Gründer und Vorstand der KSW Vermögensverwaltung, stellt klar: „Unsere Kunden können sich sicher sein, dass wir für sie auch in Zukunft so unabhängig und individuell arbeiten werden, wie sie es von uns gewohnt sind. Hier spreche ich sicherlich auch für meine Kollegen der Partnergesellschaften.“

In Kürze sollen weitere Unternehmen, vor allem aus Deutschland und der Schweiz, folgen. Neben dem Schweizer Hauptsitz wird Cinerius Financial Partners zudem einen Standort in Frankfurt am Main beziehen.

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Nur notwendige Cookies zulassen.

Notwendig

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig, denn sie ermöglichen zum Beispiel sicherheitsrelevante Funktionalitäten wie z. B. das Speichern der hier getroffenen Einstellungen. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und ggf. berechtigtes Interesse)

NameCookie Settings
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen des Besuchers, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Datenschutzerklärungauf dieser Website
Cookie Namecookie_settings
Cookie Laufzeit30 Tage

Analyse

Von diesen Cookies profitieren Sie beim Besuch unserer Webseite. Sie erleichtern Ihnen vor allem die Bedienung, zum Beispiel durch personalisierte Inhalte und Angebote. Um unser Angebot für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

Externe Medien

Von diesen Cookies profitieren Sie bei der Verwendung externer Medien wie Youtube oder Google Maps auf unserer Seite. Vorgeschaltete Hinweise beim Aufruf externer Medien werden für Sie deaktiviert. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

EinstellungenAuswahl bestätigenAlle auswählen